Coronaimpfung in der Praxis – Eintragung in Warteliste – Impfung nach Priorität

Liebe Patientinnen und Patienten,

voraussichtlich ab Mitte April führen wir in der Praxis Coronaimpfungen durch. Die Impfstoffmenge für die Praxen ist leider sehr begrenzt. Auch auf die Auswahl des Impfstoffs haben wir keinen Einfluss. Wir müssen impfen was uns geliefert wird.

Falls Sie in der Praxis geimpft werden möchten, werden Sie nach Abgabe der unterschriebenen Impfeinverständiserklärung auf eine Warteliste eingetragen. Die Impfreihenfolge ergibt sich nach Maßgabe der Priorisierung gemäß amtlicher Impfverordnung und ihrer Wartelistenposition. In vielen Fällen – das ist bereits abzusehen – wird es einige Wochen dauern, bis wir Ihnen dann einen Impftermin anbieten können. Sollten Sie die Gelegenheit haben sich anderweitig zeitnah impfen zu lassen, empfehlen wir Ihnen dringend, die Gelegenheit wahrzunehmen.

Ihr Praxisteam Dr. Mörmel